Mobiles Menü

Geschichte

Aus "dwp - dritte-welt partner" wird "dwp - die WeltPartner"

Fairer Handel seit 1988: dwp steht seit Gründung vor 30 Jahren für einen Fairen Handel,  der weit über die Zahlung fairer Preise hinausgeht. Wurde zu unserer Anfangszeit in Deutschland noch von einer „Ersten“ und einer „Dritten Welt“ gesprochen hat die Globalisierung zumindest sprachlich Positives bewirkt – es steht nur noch die eine Welt im Fokus. Damit geht auch unsere Entwicklung einher.

Früher als dwp - dritte-welt partner gestartet, stellen wir uns heute den großen Herausforderungen in der Welt, z.B. arbeiten wir für faire Welthandelsstrukturen, für die Förderung von Kleinbauernfamilien und ökologischem Anbau, sowie für die Übernahme von sozialer Verantwortung auch in Deutschland. Passend dazu steht heute die Abkürzung dwp für „die WeltPartner“.

 
Image

Auszug aus unserer Chronik

1988

Gründung der dritte-welt partner GmbH (dwp)

1988

1990

Erste Belieferungstouren mit eigenem LKW

1992

Start der Mango-Kooperation mit PREDA, Philippinen

1992

1998

Übernahme Weltladen Ravensburg durch die GmbH

1999

Einführung des ersten Agenda-Kaffees

1999

2005

Umwandlung in die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft

2010

Alle Lebensmittel erscheinen unter der Eigenmarke WeltPartner

2010

2018

Mittlerweile ist das Team von dwp - die WeltPartner auf über 50 Mitarbeiter*innen gewachsen

2018

dwp-Firmenlogo wird schrittweise durch Markenlogo "WeltPartner" ersetzt, dwp steht nun als Abkürzung für "die WeltPartner"

2018

Unsere Zertifikate & Mitgliedschaften:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere InformationenOK