Mobiles Menü

Bangladesch: Saidpur

Bangladeschische Kunsthandwerkerin hält lächelnd einen fertigen Jutebeutel

Kurzporträt

Handelspartner: Saidpur (BD7)
Ort: Saidpur, Bangladesch
Organisationsform: Sozialunternehmen
Anzahl Kleinstproduzierende: 98
Faire Produkte: Jutebeutel, Körbe, Taschen, Grußkarten

Über Saidpur

Saidpur ist eine Fair Trade-Organisation aus der gleichnamigen Stadt Saidpur im Norden von Bangladesch. Ziel der Organisation ist es, mit dem Verkauf von ethisch und ökologisch korrekten Produkten wie z. B. Jutebeuteln und Körben, Frauen und deren Familien zu unterstützen. Die Naturfaser Jute beziehen die Frauen direkt aus Bangladesch. Der Anbau erfolgt dabei ohne den Einsatz von Pestiziden.

Mittlerweile werden 98 Frauen, aus oftmals sehr armen Verhältnissen, bei Saidpur beschäftigt. Darüber hinaus konnten seit dem Gründungsjahr in 1977 über 1.500 Frauen in ihren kunsthandwerklichen Fähigkeiten geschult werden. Die fairen Zahlungen durch Saidpur ermöglichen den Kunsthandwerkerinnen einen Weg aus der Armutsfalle.
Bangladeschische Kunsthandwerkerin hält lächelnd einen Stoff für die weitere Verarbeitung
Bangladeschische Kunsthandwerkerin verarbeitet einen rot gemusterten Stoff

Mit Jutebeuteln Leben verbessern

Saidpur besteht aus den zwei Schwesterorganisationen „Action Bag" und „East Screen Printers". Mit den „Action Bags", stellen benachteiligte Frauen Jutebeutel in vielen verschiedenen Größen und Farben her. Dabei profitieren sie nicht nur von fairen Löhnen, sondern auch von jährlichen Dividenden. Saidpur ermöglicht den Frauen dabei ein sicheres Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, neue Kompetenzen zu erwerben und sich somit persönlich und berufsmäßig entfalten.

Das Engagement von Saidpur reicht aber weit über die eigenen Firmengrenzen hinaus. So stattet Saidpur zum Beispiel über 400 lokale, sozial benachteiligte Schüler mit Schulranzen, Uniformen und weiteren Materialien aus. Dadurch wird der wichtige Schulbesuch ermöglicht, den sich die Eltern für ihre Kinder ansonsten nicht leisten könnten.
Lächelnde bangladeschische Kunsthandwerkerin arbeitet an der Nähmaschine
Lächelnde bangladeschische Kunsthandwerkerin

Unsere Zertifikate & Mitgliedschaften:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK