Mobiles Menü

Israel & Palästina: Sindyanna of Galilee

WeltPartner_Sindyanna_DotanGoorArye(2).jpg

Kurzporträt

Handelspartner: Sindyanna of Galilee (PL3)
Ort: Kafr Kana, Israel/Nablus, Palästina
Organisationsform: Non-Profit Organisation
Faire Produkte: Seifen

Über Sindyanna

Sindyanna of Galilee ist eine von israelischen und arabischen Frauen geführte Non-Profit-Organisation, die aktiv das Konzept "Business for Peace" und den Fairen Handel in Israel fördert. 1996 wurde die Organisation mit dem Ziel gegründet, eine Brücke zwischen den Kulturen zu bauen, ökologische Landwirtschaft zu fördern und Kleinstproduzierenden Zugang zu Bildung und wirtschaftliche Perspektiven zu ermöglichen. Sindyanna vermarktet hochwertige Produkte arabischer Erzeuger*innen auf dem internationalen Markt nach den Prinzipien des Fairen Handels und reinvestiert die Gewinne in die Ausbildung von Frauen. Das Team von Sindyanna besteht aus arabischen und jüdischen Frauen, die die Vision einer friedlichen Koexistenz teilen und gemeinsam - Seite an Seite – täglich daran arbeiten sie Realität werden zu lassen.

WeltPartner_Sindyanna_DotanGoorArye(2).jpg
Zwei lächelnde marokkanische Frauen bei der Tee-Zeremonie

Nablus Seifen - fair, handgemacht & aus 100% natürlichen Zutaten

Das Seifenhandwerk hat in der Stadt Nablus im Herzen des Westjordanlandes eine reiche und über 400 Jahre lange Tradition. Eben dort werden unsere Seifen von der Nablus Soap Company in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit hergestellt - zu 100% aus natürlichen Zutaten, biologisch abbaubar & unter fairen Bedingungen.

Die Grundlage für die Herstellung der Seifen bilden extra natives Olivenöl, Wasser und Natronlauge. Diese werden im weiteren Verlauf vermischt und erhitzt. Nach Einsetzen des Verseifungsprozesses wird die Seifenmasse großflächig zum Erkalten auf Wachspapier verteilt. Ist die Seife ausreichend ausgehärtet, beginnt die Arbeit des Seifenschneiders, des sogenannten „Tbeleh“: Dieser schneidet die Seife in Blöcke, um sie dann zu den charakteristischen Türmen aufzustapeln. Kleinere Seifenblöcke werden direkt in eine Form gepresst und mit dem Logo von Sindyanna geprägt. Danach müssen die Seifenstücke noch mehrere Monate trocknen, bevor sie verwendet werden können. Neben reinen Olivenöl-Seifen, werden auch Seifen mit Zugabe von verschiedenen getrockneten Kräutern oder ätherischen Ölen hergestellt.

WeltPartner_Sindyanna_DotanGoorArye(3).jpg
WeltPartner_Sindyanna_DotanGoorArye(4).jpg

Unsere Zertifikate & Mitgliedschaften: