Mobiles Menü

1.000 Schokoladen als Oster-Geschenk für Pflegende in den Senioren-Zentren in Ravensburg und Weingarten

WeltPartner-Vorstand Thomas Hoyer (2vr.) überreicht an Kooperationspartner Andreas Weiß, Fachbereichsleiter der Sozialpsychiatrischen Hilfen der BruderhausDiakonie (re.), sowie an Karin Bruker, Sozialdienst (2 vl.) und Jessica Link, Pflegedienstleitung (li.) vom Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift in Weingarten die ersten Oster-Schokoladen für deren Pflegekräfte.

WeltPartner-Vorstand Thomas Hoyer (2vr.) überreicht an Kooperationspartner Andreas Weiß, Fachbereichsleiter der Sozialpsychiatrischen Hilfen der BruderhausDiakonie (re.), sowie an Karin Bruker, Sozialdienst (2 vl.) und Jessica Link, Pflegedienstleitung (li.) vom Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift in Weingarten die ersten Oster-Schokoladen für deren Pflegekräfte.

Die Ravensburger Fair Trade Genossenschaft WeltPartner eG beschenkt vor Ostern alle Pflegekräfte in den Senioren-Zentren in Ravensburg und Weingarten mit genussvollen Osterschokoladen – alle in fair+bio-Qualität.

WeltPartner möchte mit den besonderen Oster-Schokoladen bewusst denjenigen danken, die immer schon mit großem persönlichem Einsatz und mitfühlender Hingabe ältere Menschen in unseren beiden Städten stationär betreuen.

„Dass die Pflegenden in der Corona-Krise nun noch stärker unter Belastung stehen müssen und diese Anstrengungen seit Wochen meistern, verdient unser aller Respekt und Wertschätzung. Zur anstrengenden Pflege, kommt das eigene Infektionsrisiko hinzu. Die für die Senioren-Zentren eingeführten Ausgangsbeschränkungen erschweren zusätzlich die Arbeit der Pflegenden, da sie nun auch die einzigen Kontaktpersonen für die Senioren sind. Für diese große Leistung kann das kleine Schokoladen-Geschenk wirklich nur ein symbolisches Dankeschön sein“ erklärt Thomas Hoyer, Vorstand der WeltPartner eG.

„Wir übernehmen mit unserer Genossenschaft weltweit soziale Verantwortung – da passt es perfekt, eine fair+bio Schokolade an sozial tätige Menschen zu übergeben. Und die BruderhausDiakonie in Ravensburg, langjähriger Kooperationspartner unserer Genossenschaft, unterstützt den Fair Trade Gedanken auch im Alltag. So werden demnächst die ersten 500 Mund-Nasen-Bedeckungen, gefertigt in unserem Partnerbetrieb in Kenia, von der BruderhausDiakonie an die eigenen Pflegekräfte verteilt werden“, so Hoyer weiter.

... fair+bio Schokolade entdecken!


Unsere Zertifikate & Mitgliedschaften: