Mobiles Menü

WeltPartner „kämpft“ für Klimaschutz und legt Arbeit nieder – machen Sie mit?!

Kinder und Jugendliche demonstrieren seit Monaten für einen echten Klimaschutz und gegen die anhaltende Klimazerstörung.  Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik von Fridays for Future statt und alle Generationen sind dazu aufgerufen, mitzumachen.  Wir unterstützen als WeltPartner eG das Anliegen von Fridays for Future und legen am 20. September bereits zum dritten Mal die Arbeit nieder, um für mehr Klimagerechtigkeit auf die Straße zu gehen.

Image
Für all unsere WeltPartner-Mitarbeitenden wird es möglich sein, an diesem wichtigen Tag zu streiken – und diese Zeit bezahlen wir allen im Team als Arbeitszeit. Damit möchten wir ein klares Zeichen für mehr Klimaschutz setzen und unsere Fair Trade Partner und Kleinbauernfamilien weltweit unterstützen.

Diese trifft die Klimakatastrophe zum Beispiel durch Ernteverluste infolge von Dürren (Südafrika, Nicaragua, Philippinen…) oder Überflutungen (Paraguay) besonders hart – und dies schon seit Jahren.
Image
Image
Lassen Sie uns den 20. September zu einem der größten Klimaproteste in der Geschichte machen und zeigen, dass ein „weiter so“ und ein „business as usual“ keine Optionen sind.  

Machen auch Sie mit! Gehen Sie mit uns gemeinsam auf die Straße. Wir bitten Sie, liebe Freundinnen und Freunde in den Weltläden, Bioläden und NGOs; liebe Genossenschaftsmitglieder, liebe Kundinnen & Kunden und liebe Partner: setzen Sie sich mit uns für eine lebenswerte Zukunft ein und mobilisieren Sie Ihr Netzwerk, damit dieser Streik den Handlungsdruck auf die Politik erhöht.
Erfahren Sie hier, wo in Ihrer Nähe ein Streik geplant ist. Außerdem finden Sie hier aufbereitete Materialien für Ihren eigenen Klimastreik. #ALLEFÜRSKLIMA

Am 20. September entscheidet das Klimakabinett auch über die viel diskutierte CO2-Steuer. Mit Ihrer Anwesenheit beim globalen Klimastreik können Sie diese Forderung bekräftigen. Mittlerweile setzen sich nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern auch immer mehr Unternehmen für einen entschiedenen Wandel ein. Unsere Fair Trade Genossenschaft WeltPartner ist Teil der Initiative Entrepreneurs for Future. Dieser Zusammenschluss von Unternehmen, die gegen die sich gegen die Klimakatastrophe stemmen, umfasst mittlerweile über 180.000 Arbeitsplätze und mehr als 27 Mrd. Euro Umsatz. 

Jeder noch so kleine Schritt in Richtung Klimaschutz zählt. So setzen wir auf 100% Ökostrom, einen CO2-neutralen Versand, Aufforstungsprojekte zum Beispiel in Palästina und auf den Philippinen.
Wir zählen auf Sie am 20. September.

Voller Hoffnung,
Ihr WeltPartner-Team


Unsere Zertifikate & Mitgliedschaften:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK