Mobiles Menü

Corona-Krise: Wie Sie uns und den Fairen Handel unterstützen können!

Immer wieder werden wir gefragt, wie unsere Fair Trade Genossenschaft WeltPartner, unsere Handelspartner im Globalen Süden – Kleinbauernfamilien und Kleinstproduzierende – sowie unsere engsten Verbündeten, die Weltläden, in dieser schwierigen Zeit der Corona-Krise unterstützt werden können.

Wir sind für dieses große Interesse unendlich dankbar und stellen im Folgenden einige Möglichkeiten vor, wie Sie uns und dem Fairen Handel unter die Arme greifen können. Mit Ihrer Hilfe können wir – Weltläden, Handelspartner und unsere Genossenschaft (mit unseren immerhin fast 650 Mitgliedern) - den bedrohlichen Schaden, der durch die Corona-Krise entsteht, zumindest abfedern. Viel Positives wurde in den letzten Jahrzehnten durch den Fairen Handel aufgebaut und könnte durch die Corona-Krise innerhalb von wenigen Monaten zerstört werden.  Durch Solidarität und Zusammenarbeit können wir gestärkt aus dieser Krise hervorgehen. Doch dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Fair Trade Kaffee von WeltPartner

I. Direkte Unterstützung – Ihr Kauf zählt.

1 Kaufen Sie unsere WeltPartner-Produkte direkt vor Ort in Ihrem Weltladen oder Bioladen ein.

Viele Weltläden arbeiten seit dem Lockdown im März/April wieder mit normalen oder zum Teil auch reduzierten Öffnungszeiten weiter. Es lohnt sich also, Ihrem lokalen Weltladen einen Besuch abzustatten.

In vielen Weltläden wurde außerdem ein Lieferservice auf die Beine gestellt. Dadurch können Sie sich Ihre Fair Trade Einkäufe auch bequem durch Ihren lokalen Weltladen nach Hause bringen lassen.

2. Bestellen Sie online auf shop.weltpartner.de und unterstützen Sie die aktion #fairwertsteuer

II. Marketing-Unterstützung – Helfen Sie uns bekannter zu werden!

1. Schicken Sie diese E-Mail an Ihre Bekannten

Einfach diesen Text in Ihr E-Mail-Programm kopieren und an so viele Bekannte wie möglich schicken:

„Hallo,

sicher hast du schon davon gehört, dass in der Corona-Krise auch viele nachhaltig- und gemeinwohlorientiert arbeitende Unternehmen Probleme bekommen.

Dazu zählt zum Beispiel die Fair Trade Genossenschaft WeltPartner aus Ravensburg, deren Handelspartner im Globalen Süden – Kleinbauernfamilien und Kleinstproduzierende, sowie deren engste Verbündete, die Weltläden.

Du kannst ganz einfach unterstützen, indem du deinen Fair Trade Bio-Kaffee, Tee, Gewürze, Mango-Leckereien u.v.m. auf https://shop.weltpartner.de/ bestellst und dabei auch deinen Weltladen vor Ort unterstützt. Mehr Infos wie du unterstützen kannst, findest du auf weltpartner.de/de/gemeinsam-durch-die-krise

Dankeschön und liebe Grüße“

2. Laden Sie Ihre Facebook-Freunde zu unserer Facebook-Seite ein
3. Teilen Sie unsere Facebook-Posts und schenken Sie uns ein Herz auf Instagram
4. Vermitteln Sie uns Ihre Presse-Kontakte oder Ihre Kontakte zu grünen „Influencern“
WeltPartner-Team

Wählen Sie aus über 1.500 Fair Trade Produkten...


Unsere Zertifikate & Mitgliedschaften: